SchorschBlog

27.7.16

Schorschiele auf Instagram vom July 27, 2016 at 07:47PM


Finally arrived. #Boehringer #Vikings #Germany via Instagram http://ift.tt/2aqJF3m

17.7.16

Mit der #Unicorns #U19 #Defense am 31.7. ins Finaleim #Optima #Sportpark

Es hatte so kommen müssen und wäre wirklich auch ärgerlich gewesen, wenn sich diese Leistung der Unicorns-Defense gegen die Düsseldorf Panther nicht ausgezahlt hätte. Lange stand es 0:7 auf dem Nebenplatz des Haller Hagenbachstadions.
0:7 in einem Spiel, in welchem sich die beiden Defenses die Klinke auf dem Feld in die Hand gaben. Und da aber der Football-Gott manchmal ein Guter ist, gab er im vierten Viertel der Spannung endlich nach und belohnte eine unglaublich spielende Abwehrreihe der U19-Einhörner mit dem Defensive Touchdown nach einem eroberten Fumble.
Dieser Touchdown sollte dann auch der Startschuss zu einer sehenswerten Aufholjagd sein, welche die U19 der Haller zunächst sogar mit 14:7 in Führung brachte.

Das vielbeschworene Momentum war nun auf Haller Seite und es lief plötzlich so, wie sich Coach Brenner das wahrscheinlich eigentlich von Anfang an gedacht hatte.
Doch war es wohl der spielunterbrechende Krankenwagen, der dieses Momentum mitsamt dem verletzen Spieler wieder vom Platz nahm, denn im nächsten Spielzug verkürzten die Panther auf 14:13, was auch ausgiebig - den Schidsrichtern zufolge zu ausgiebig - gefeiert wurde. Der mit Strafen verlängerte PAT war nicht gut bei zu spielenden 2:02 Minuten.

Nun gab es nur noch eine Option: Onsite Kick Düsseldorf. Dieser misslang. Der Ball war grün und endlich kam Jerome mit dem Ball durch und lief wie in über die Saison gewohnter Weise in die gegnerische Endzone zum 20:13, mit gutem PAT zum 21:13.

Der letzte Angriffszug der Panther führte nicht mehr zum Erfolg und die U19 der Unicorns steht am 31.7.2016 im Finale um die deutsche U19 Meisterschaft zu Hause im Optima Sportpark.

Danke euch Jungs für eine wunderbare Saison, für ein unglaubliches Spiel heute und danke, dass wir mit dem Finale im eigenen Stadion ein großes Football-Fest in Schwäbisch Hall feiern dürfen!

Go Green! Go Unicorns!



Mit der #Unicorns #U19 #Defense am 31.7. ins Finaleim #Optima #Sportpark

Es hatte so kommen müssen und wäre wirklich auch ärgerlich gewesen, wenn sich diese Leistung der Unicorns-Defense gegen die Düsseldorf Panther nicht ausgezahlt hätte. Lange stand es 0:7 auf dem Nebenplatz des Haller Hagenbachstadions.
0:7 in einem Spiel, in welchem sich die beiden Defenses die Klinke auf dem Feld in die Hand gaben. Und da aber der Football-Gott manchmal ein Guter ist, gab er im vierten Viertel der Spannung endlich nach und belohnte eine unglaublich spielende Abwehrreihe der U19-Einhörner mit dem Defensive Touchdown nach einem eroberten Fumble.
Dieser Touchdown sollte dann auch der Startschuss zu einer sehenswerten Aufholjagd sein, welche die U19 der Haller zunächst sogar mit 14:7 in Führung brachte.

Das vielbeschworene Momentum war nun auf Haller Seite und es lief plötzlich so, wie sich Coach Brenner das wahrscheinlich eigentlich von Anfang an gedacht hatte.
Doch war es wohl der spielunterbrechende Krankenwagen, der dieses Momentum mitsamt dem verletzen Spieler wieder vom Platz nahm, denn im nächsten Spielzug verkürzten die Panther auf 14:13, was auch ausgiebig - den Schidsrichtern zufolge zu ausgiebig - gefeiert wurde. Der mit Strafen verlängerte PAT war nicht gut bei zu spielenden 2:02 Minuten.

Nun gab es nur noch eine Option: Onsite Kick Düsseldorf. Dieser misslang. Der Ball war grün und endlich kam Jerome mit dem Ball durch und lief wie in über die Saison gewohnter Weise in die gegnerische Endzone zum 20:13, mit gutem PAT zum 21:13.

Der letzte Angriffszug der Panther führte nicht mehr zum Erfolg und die U19 der Unicorns steht am 31.7.2016 im Finale um die deutsche U19 Meisterschaft zu Hause im Optima Sportpark.

Danke euch Jungs für eine wunderbare Saison, für ein unglaubliches Spiel heute und danke, dass wir mit dem Finale im eigenen Stadion ein großes Football-Fest in Schwäbisch Hall feiern dürfen!

Go Green! Go Unicorns!



Mit der #Unicorns #U19 #Defense am 31.7. ins Finaleim #Optima #Sportpark

Es hatte so kommen müssen und wäre wirklich auch ärgerlich gewesen, wenn sich diese Leistung der Unicorns-Defense gegen die Düsseldorf Panther nicht ausgezahlt hätte. Lange stand es 0:7 auf dem Nebenplatz des Haller Hagenbachstadions.
0:7 in einem Spiel, in welchem sich die beiden Defenses die Klinke auf dem Feld in die Hand gaben. Und da aber der Football-Gott manchmal ein Guter ist, gab er im vierten Viertel der Spannung endlich nach und belohnte eine unglaublich spielende Abwehrreihe der U19-Einhörner mit dem Defensive Touchdown nach einem eroberten Fumble.
Dieser Touchdown sollte dann auch der Startschuss zu einer sehenswerten Aufholjagd sein, welche die U19 der Haller zunächst sogar mit 14:7 in Führung brachte.

Das vielbeschworene Momentum war nun auf Haller Seite und es lief plötzlich so, wie sich Coach Brenner das wahrscheinlich eigentlich von Anfang an gedacht hatte.
Doch war es wohl der spielunterbrechende Krankenwagen, der dieses Momentum mitsamt dem verletzen Spieler wieder vom Platz nahm, denn im nächsten Spielzug verkürzten die Panther auf 14:13, was auch ausgiebig - den Schidsrichtern zufolge zu ausgiebig - gefeiert wurde. Der mit Strafen verlängerte PAT war nicht gut bei zu spielenden 2:02 Minuten.

Nun gab es nur noch eine Option: Onsite Kick Düsseldorf. Dieser misslang. Der Ball war grün und endlich kam Jerome mit dem Ball durch und lief wie in über die Saison gewohnter Weise in die gegnerische Endzone zum 20:13, mit gutem PAT zum 21:13.

Der letzte Angriffszug der Panther führte nicht mehr zum Erfolg und die U19 der Unicorns steht am 31.7.2016 im Finale um die deutsche U19 Meisterschaft zu Hause im Optima Sportpark.

Danke euch Jungs für eine wunderbare Saison, für ein unglaubliches Spiel heute und danke, dass wir mit dem Finale im eigenen Stadion ein großes Football-Fest in Schwäbisch Hall feiern dürfen!

Go Green! Go Unicorns!



Schorschiele auf Instagram vom July 17, 2016 at 05:56PM


Eog!! #Unicorns Win 21:13 #Panther. Finale 31.7. zu Hause @Optima Sportpark. via Instagram http://ift.tt/29SDA0a

16.7.16

Schorschiele auf Instagram vom July 16, 2016 at 07:41PM


#Lumberjack #live on Stage in #Öhringen #laga2016 via Instagram http://ift.tt/2a1ovbs

Schorschiele auf Instagram vom July 16, 2016 at 07:13PM


#Lumberjack #bigband tonight, tomorrow WE ride! via Instagram http://ift.tt/29X6SLz

12.7.16

Der #TenSing Kreis schließt sich


Wenn ich richtig gerechnet habe, bin ich jetzt seit 20 Jahren bei der Truppe dabei. Damals in der ersten Probe gab es gleich etwas Stress und der Bassist zitierte die Geschichte mit der Sünde und dem ersten Stein. Ich war zwar etwas irritiert, blieb aber dennoch dabei und habe es zu keinem Zeitpunkt bereut.

Und wie es der Zufall so will, wird im Abschlußgottesdienst am Sonntag nach 20 Jahren was zitiert? Genau! Sünde, erster Stein und so weiter. Der Kreis schließt sich also mal wieder. Gutes Zeichen. 

In diesem Sinne Danke an Alle, die dieses Jahr bei TenSing Umtersontheim mitgemacht und zu guter letzt das Hauptkonzert sowie den Norwegerbesuch möglich gemacht haben!



9.7.16

Schorschiele auf Instagram vom July 09, 2016 at 08:27PM


Auf zur #derniere #tochterdessalzsiedlers #freilichtspiele #schwäbischhall via Instagram http://ift.tt/29un3Sh

4.7.16

Schorschiele auf Instagram vom July 04, 2016 at 09:28PM


#feierabend in #nürnberg via Instagram http://ift.tt/29k3TuH

1.7.16

Schorschiele auf Instagram vom July 01, 2016 at 08:55PM


#tensing on #stage via Instagram http://ift.tt/29cQVOY

Schorschiele auf Instagram vom July 01, 2016 at 04:53PM


Müsste reichen für heute Abend #hauptkonzert #tannenburg #tensing #heggengospel2016 via Instagram http://ift.tt/29jjApe

29.6.16

Schorschiele auf Instagram vom June 29, 2016 at 09:05PM


Wenn noch eines muss. In #nürnberg #krakauerturm #kopernikus via Instagram http://ift.tt/295yBLz

28.6.16

Schorschiele auf Instagram vom June 28, 2016 at 08:13PM


Finally. #zirndorfer via Instagram http://ift.tt/290dEwB

Schorschiele auf Instagram vom June 28, 2016 at 04:41PM


Mal wieder #Nürnberg. via Instagram http://ift.tt/297OMGg