SchorschBlog: 04/2009

27.4.09

SWR1

"Liebe Kopfhörerredaktion,

nicht nur, dass ihr mit dem neuen Album von Melody Gardot eines der bis dato besten Alben 2009 vorstellt - sondern zudem spielt ihr mir auf dem Heimweg vom Salsatanzen auch noch die wunderbarste Playlist seit Langem:
Have I told you lately - Morrison, Van
Have a little faith in me - Cocker, Joe
Joyride - Roxette
You are the sunshine of my life - Wonder, Stevie
Holler - Cascaro, Jeff
Georgy Porgy - Toto
Never be the same - Cross, Christopher.

Ihr seid die Besten im Südwesten!

Grüße aus dem Oberen Bühlertal.

Schorschle"

Zensursula II

Frau von der Leyen: “Wir wissen, dass bei den vielen Kunden, die es gibt, rund 80 Prozent die ganz normalen User des Internets sind. Und jeder, der jetzt zuhört, kann eigentlich sich selber fragen, wen kenne ich, der Sperren im Internet aktiv umgehen kann. Die müssen schon deutlich versierter sein. Das sind die 20 Prozent. Die sind zum Teil schwer Pädokriminelle. Die bewegen sich in ganz anderen Foren. Die sind versierte Internetnutzer, natürlich auch geschult im Laufe der Jahre in diesem widerwärtigen Geschäft.

Mist, ich wusste, dass ich nicht hätte Informatik studieren sollen. Weil jetzt bin ich einer von den 20 Prozent und somit "Pädokriminell". Haltet euch fern von mir.

Nee, also echt, ich bin ja normal nicht der Politikmitdiskutierer, aber jetzt isses langsam echt übel, in welche Töpfe man gesteckt wird, nur weil man sich im Netz auskennt und aufgrund seines beruflichen Werdegangs gewisse Fähigkeiten entwickelt hat.

Das sehen wohl auch andere so:
z.B. Twister

22.4.09

Zensursula

Hier mal ein Post im Auftrag für einen Mitblogger, der nicht selbst bloggen möchte:

Hi Kollege,

Du betreibst doch son kleinen Blog. Ich weiß ja nicht, von wievielen der gelesen wird, aber selbst wenn es nur ein paar sind würde sich ein kleiner Text, um auf folgendes kritische Thema hinzuweisen, lohnen:

Kinderporno-Sperren-Provider-sollen-Nutzerzugriffe-loggen-duerfen

Vielleicht hast Du ja ein paar Min. Zeit dazu was zu bloggen. Sollte der geplante Gesetzentwurf nämlich so umgesetzt werden, bedeutet das, dass z.B. die Seite schorschle.de.vu auf eine Seite zeigen könnte, die auf der Sperrliste steht (muss ja nicht mal KiPo sein, das lässt sich dank geheimer Liste ja eh nicht überprüfen) und jeder der diesen Link klickt automatisch ins Raster der Ermittler gerät und mit dementsprechenden Konsequenzen wie z.B. Hausdurchsuchung rechnen muss. Ganz Großes Damentennis von unserer Zensursula, nicht?!


Also wenn das wirklich so kommt, dann bitte ich darum, in Zukunft mein Blog über "http://schorschblog.blogspot.com" aufzurufen, dann werd ich wenigstens nicht zur Rasterfahndungsleiche.

Update:
Auch andere beschäftigen sich mit dem Thema:
Uwe
oder auch Hossie

14.4.09

Achtung Ironie

Gott ist der Kollege Magic-Witti(008) cool. Er über die Kompetenz eines Kollegen in Sachen Webdesign, Zitat: "Wenn jemand 3 Jahre lang Tele-Tubbies angeschaut hat, kann er ja bestimmt auch Wetten Dass ... moderieren"

3.4.09

slowfood-Messe IIII

Käse lecker, was sonst. Hab mich mit nem Bauern aus dem schwäbisch Allgäu angefreundet. Und mit seiner Kuh. Nur der Hund wollte nicht so ganz.



Beim nächsten Stand wurde der Hansl aber leider getoppt von einer echt netten blonden Käsereifachverkäuferin. Zudem hatte sie einen weltklasse Gruyère. Gab dazu noch Extrapunkte.



So, nun also Fazit: Tolle Messe, hat sich echt gelohnt hier herzufahren und einen Tag in Sachen Genuß zu investieren. Mach ich glaub im nächsten Jahr dann wieder. Was bleibt sind ein paar volle Einkaufstüten, einen komischen Geruch vom ganzen Käse im Benz und ähnliche Gerüche in den brennenden Salsalatschen. Aber trotzdem: Schön wars!


slowfood-Messe III

Dritte Runde: Schokolaaaade! Hhhmmm. Schmelz. Angeschaut. 4 kg dicker. Aber egal. Lecker. Muss kaufen. Kaufen. Kaufen. Rausch. Hilfe. Jetzt Käse.



slowfood-Messe II

Trotzdem konnt ich den Waren hier gleich mal nicht widerstehen und hab Cacao und Senf eingekauft. Echt lecker Zeux hier. Jetzt gehts zur zweiten Runde und dann schau mer mal, was mein Magen noch her gibt




So, zweite Runde, noch mehr Hohenloher, jetzt sogar mit eigem Stand und lecker Zeux zum Probieren. Hab hier gerade ein nettes kleines Restaurant aufgetan, das echt lecker Zeux macht, also merken: unbeding mal besuchen. Ansonsten lässt jetzt langsam der Kauftrieb nach, Außer nem Tee "Citro Vitella" konnte mich nix verführen. Jetzt gehts zur nächsten Runde ..



slowfood-Messe I

Da ich heute mal frei und Zeit hab, treib ich mich auf der slowfood-Messe in Stuggi rum. Nach der ersten Runde in den Messehallen zeigt sich, dass wir in der Haller Gegend eigentlich wirklich im kulinarischen Wunderland leben.





Mindestens ein Drittel der Stände hier ist von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft oder irgendwie mit denen verbandelt. Herr Bühler hat mich gerade beinahe über den Haufen gerannt und hatte keinen Hut auf (!).

Dann hab ich noch jemand aus Gaildorf-Eutendorf getroffen (siehe Foto unten)