SchorschBlog: Lieblingskommissare - Ergebnis

7.12.11

Lieblingskommissare - Ergebnis

Danke allen fürs mitmachen und danke allen fürs abstimmen.

Ich hatte es schon eigentlich fast erwartet und der Geschmack der Masse ähnelt doch stark meinem eigenen. Hier also die Top 3 (den Rest seht ihr ja auf meinem Blog selbst auf der rechten Seite)

1.) Thiel aus Münster mit acht Stimmen weit vorne. Das war irgendwie klar, da alleine das Team um den Kommissar mit Boerne, Alberich, Taxi-Papa und der Staatsanwältin einzigartig ist. Hinzu kommt Thiel als Kommissar ohne Auto, dafür aber mit nem Gourmet-Chef (kleines Wortspiel)

2.) Ballauf und Schenk aus Köln mit fünf Stimmen. War auch irgendwie klar. Die beiden ergänzen sich doch wirklich wunderbar und auch der Imbiss am Schluß an der Wurstbude am Rhein ist Kult.

3.) Hier fängt schon der Long-Tail an. Den dritten Platz teilen sich die Ermittler Odenthal/Kopper aus Ludwigshafen, Frau Lindholm vom LKA Niedersachsen und Borowski aus Kiel.

Eins noch: vom letzten Tatort mit Herrn Murot (Ulrich Tukur) war ich mehr als begeistert. Für mich der Beste Tatort aus Frankfurt und Umgebung seit langem und vielleicht auch in diesem Jahr der Tatort mit dem Stempel "Best".

P.S.: sorry Sarah-Maria , dass die Abstimmung schon vorbei war. Mich hätte deine Meinung natürlich noch interessiert. Vielleicht beim nächsten Mal.

1 Kommentar:

Hannah hat gesagt…

Ich finde den Tatort aus Berlin am besten, heute morgen habe ich diese skurille Geschichte gelesen:


http://www.nord-berliner.de/9616-tatort-berlin-internationaler-tunnelbau-in-eine-bank.html

;)