SchorschBlog: Jazzt!

4.11.05

Jazzt!

Alle Jahre wieder kommen die Freaks, die mit lustigen Instrumenten Musik machen "wo keiner singt" nach Ostalb-City und messen sich im Wahnsinn. So auch dieses Wochenende.
Gestern war schon mal ganz locker, wobei der Herr Haffner hauptsächlich laut war und der Joo leider erst um 1:00 Uhr angefangen hat. Dafür waren es aber klasse Konzert zu nem wirklich guten Preis. Der Joo die alte Blase haz einfach drauf.

So und jetzt gehz heute abend zur SoulLounge, Incognito und dem Herrn Hargrove. Ma kuckn und hörn, wird aber bestimmt auch klasse.

Trotzdem mal ne kleine Kritik an der trotz allem achtenswerten Arbeit der Kunterbunts:
Davon abgesehen, dass ich seit 2 Jahren versuche, mit denen Kontakt aufzunehmen um irgendwie Mitglied zu werden (wozu ich jetzt ehrlich gesagt keine Lust mehr habe), könnte die Informationspolitik im Verein und beim Festival wesentlich verbessert werden.
So hätte ich mich z.B. bereits im Vorfeld über die Info gefreut, dass Herr White gar nicht kommt, oder darüber, dass der Hargrove jetzt doch an beiden Abenden "nur" mit dem Quintett muggt. Also da müssts noch etwas nachlegen, für sowas gibz nämlich auch Homepages und TZs. (so auch gemailt an den Verein, wobei ich da keine Hoffnung hege, dass ich darauf in nächster Zeit eine Antwort bekomme, s.o.)

Keine Kommentare: