SchorschBlog: Survival of the fittest

25.7.06

Survival of the fittest

Also bei KM19 dachte ich, das hört nicht mehr auf. Aber wir haben es dann doch geschafft und sind den Halbmarathon zu Ende gelaufen. Und nachdem ich meinen Kreislauf wieder im Griff hatte muss ich sagen, dass es wirklich eine klasse Erfahrung war. Hierbei auch nochmal DANKE an die Junxx.
Die Zeit die rauskam ist für die Bedingungen und meinen Leistungsstand mit 2:22 Std. auch ganz in Ordnung, vorallem weil 2:30 angepeilt war und somit alles im grünen Bereich ist.
Jetzt gehz in die Regenerationsphase und dann schau mer mal, was der nächste Wettkampf sein wird.

Kommentare:

Frank Sinatra hat gesagt…

... New York, New York ...

Gurke hat gesagt…

Erst mal Gratulation, wirklich grandiose Leistung, mein Respekt gehört euch.


Und jetzt nicht nachlassen, dann klapps nächstes jahr besser, und in 2 jahren ist Berlin dran. Kann euch dann ja mit dem Rad als Zugpferd dienen