SchorschBlog: slowfood-Messe IIII

3.4.09

slowfood-Messe IIII

Käse lecker, was sonst. Hab mich mit nem Bauern aus dem schwäbisch Allgäu angefreundet. Und mit seiner Kuh. Nur der Hund wollte nicht so ganz.



Beim nächsten Stand wurde der Hansl aber leider getoppt von einer echt netten blonden Käsereifachverkäuferin. Zudem hatte sie einen weltklasse Gruyère. Gab dazu noch Extrapunkte.



So, nun also Fazit: Tolle Messe, hat sich echt gelohnt hier herzufahren und einen Tag in Sachen Genuß zu investieren. Mach ich glaub im nächsten Jahr dann wieder. Was bleibt sind ein paar volle Einkaufstüten, einen komischen Geruch vom ganzen Käse im Benz und ähnliche Gerüche in den brennenden Salsalatschen. Aber trotzdem: Schön wars!


Keine Kommentare: