SchorschBlog: Halbfinale DM der Junioren American Football: Unicorns Juniors vs. Hamburg Young Huskies

13.6.10

Halbfinale DM der Junioren American Football: Unicorns Juniors vs. Hamburg Young Huskies

Ganz im Gegensatz zum Spiel der Seniors gestern gegen Weinheim (Endstand 60:6) war sich heute das Wetter um einiges sicherer, dass es eben nicht schön werden möchte.

Dies tat natürlich dem Spiel keinen Abbruch und so ging es auch pünktlich um 12:00 Uhr los im Hagenbachstadion.

Mein erster Eindruck über die Gegner war, dass das ganz schön dicke Brocken da in den Linien der Hamburger sind und zudem auch ganz schön viele. Die Huskies gewinnen den Münzwurf und entschieden sich für den Ball in der zweiten Halbzeit.

12:10 Fieldgoal durch Marco Ehrenfried, dem Quarterback und gleichzeitig Kicker der Unicorns. Somit 3:0

12:19 Nach einem Quarterback-Sneak kommen die Hamburger in die Haller Endzone zum Touchdown. PAT gut. 3:7

12:22 Beim Kick-Return geht der Haller nicht auf die Knie und schafft es gerade noch, aus der eigenen Endzone herauszukommen. Nun Erster und 10 an der eigenen 5yrd.

12:23 Aus dieser mißlichen Lage befreit die Haller der wie schon die ganze Saison starke Runningback Brian Rushing mit einem sehr schönen 25yrds-Lauf zum neuen ersten Versuch.

12:33 wunderschöner 7yrds-Pass in den linken Bereich der Hamburger Endzone, gefangen von der Nummer 88, Arieus Adegbesan sowie ein folgender guter PAT bringen die Unicorns wieder mit 10:7 in Führung.

12:34 der anschließende Kick wird direkt zum Touchdown zurückgetragen in die Haller Endzone zum 10:13

12:53 ein langer Pass von Marco wird in der Endzone von Arieus Adegbesan gefangen, nachdem die Haller im vorangegangenen Spielzug (ebenfalls ein langer Pass auf Arieus) Glück hatten, dass der gefangene, aber dann gefumbelte Ball ins Seitenaus trudelt. Trotzdem TD und guter PAT. 17:13

13:01 die Nummer 83 der Haller fängt eine Interception. Ballbesitz für Hall.

13:03 Kurz vor der Endzone und kurz vor der Halbzeit Fumble gegen Hall. Der Ball geht an Hamburg. Im Nachhinein wohl eine der entscheidenden Szenen des Spiels.

Halbzeit.

13:07 Über 2yrd kommen die Hamburger in die Endzone. Auch der PAT ist gut. Nun 17:20

13:28 Schneller Drive der Hamburger wird mit einem TD abgeschlossen. PAT gut. 17:27

13:31 Interception gefangen von HH.

13:34 Lauf in die Endzone von einem der beiden beeindruckenden Runningbacks, hier die 23 der Hamburger. PAT gut. 17:34

13:36 Die Haller geben nicht auf. Über einen tollen 70yrds-Pass trägt die Nummer 82 der Haller den Ball zum Touchdown. PAT gut. 24:34

14:07 nach einem guten Drive schaffen es die Unicorns nicht, den Ball in der Endzone unterzubringen, gehen bei diesem Spielstand sogar das Risiko ein, ein sicheres Fieldgoal nicht zu versuchen und dafür den TD zu machen. Leider ohne Erfolg. Eine weitere Schlüsselszene des Spiels. Der Ball geht an Hamburg.

14:18 Der Hamburger Runningback 23 trägt den Ball in die Endzone. PAT ist gut. 24:41

14:28 Auch in der Endphase des Spiel geben die Unicorns nicht auf und die Nummer 88 fäng nochmals einen Pass in der Endzone zum Endstand von 31:41

Alles in Allem aus Haller Sicht schade, der Einzug ins Finale wäre nach dieser tollen Saison mit Sicherheit auch nicht unverdient gewesen. Für mich beeindruckend die Leistung von Runningback Brian Rushing und dem toll und variabel spielenden Quarterback Ehrenfried. Da war auch heute wieder alles - vom tiefen, langen Pass bis zum Shuffle - dabei. Ich denke die U2 kann sich hier schonmal auf einen tollen, jungen QB freuen. Aber auch der Rest der Mannschaft z.B. die in Q3 weltklasse spielende Defense der Unicorns und die bis zum Schluß kämpfende Offense waren super. Weiter so!

Allerdings waren heute vor Allem die superflinken Runningbacks der Hamburger meiner Meinung nach endscheidend, um den Huskies zum Sieg und der Chance um die deutsche Meisterschaft zu verhelfen. Es geht gegen Düsseldorf und dafür aus Hall viel Erfolg.

Außerdem natürlich den Juniors der Unicorns ein großes Dankeschön für diese tolle Saison und ich freue mich schon aufs nächste Jahr und die nächste Chance um die Meisterschaft. Go Green!

Keine Kommentare: