SchorschBlog: Es gibt so Tag, da bleibt man am Besten im Bett

7.7.10

Es gibt so Tag, da bleibt man am Besten im Bett

Also um die Ereignisse des heutigen Tages mal zusammenzufassen: Heute morgen schon mal nicht so aus der Heia gekommen, wie geplant, dann den geplanten Termin nicht halten können, dann erfahren, dass mal wieder eine Herausforderung auf mich zukommt, deren Erfolg ich nur von außen steuern kann und deshalb auf andere angewiesen bin, dann viel zu lange auf Arbeit diskutiert, zu Hause fährt dann der Apfel warum auch immer schweinemäßig langsam hoch, deshalb die Nummer der Schneiderin nicht gefunden, deshalb dann den ausgemachten Termin bei meiner Schneiderin verpasst, auf dem Weg zum Spiel gesehen, dass ich auch noch tanken muss, den Blackberry nicht mit dem Auto gepairt bekommen. Und dann verliert auch noch die Mannschaft.

Mal anders herum betrachtet hab ich morgens keinen Termin verpasst der nicht am Freitag nachzuholen wäre, zu jeder Herausforderung gibt es Lösungsmöglichkeiten, der Apfel verhält sich selten so lahm, den Anzug von der Schneiderin brauch ich nächste Woche noch nicht, ohne gepairten BB muss ich während dem fahren schon nicht telefonieren und in 2 Jahren gibts das nächste Turnier. Auf dem Heimweg hab ich keinen Unfall gehabt und zum Ausklang des Tages gibt es jetzt noch ein Meistergold.

Hmmm. So nebeneinander betrachtet weiß ich auch nicht, was jetzt näher an der Realität ist. Aber morgen geht der Tag wieder von vorne los und alles wird zumindest anders. Schau mer mal.

1 Kommentar:

marmitz hat gesagt…

guter beitrag :-) und ja das Glas ist halbvoll *g