SchorschBlog: TenSing Norwegentour 2011 - das große Wandern

18.6.11

TenSing Norwegentour 2011 - das große Wandern

Heute war dann das erste Mal mal richtig wandern angesagt. Und zwar die Tour, die wir schon vor 2 Jahren geplant, dann aber wegen dem allzu heißen Wetter wieder gecanceled hatten.

Da aber dieses Mal das Wetter durchwachsen war, gab es eben diese Mal keine Ausreden mehr und wir fuhren nach Frühstück und Probe los in Richtung "Molden".

Die nächsten 4,5 Stunden entziehen sich etwas meiner Kenntnis, da ich stark damit beschäftigt war, irgendwie aus der Luft das letzte Stückchen Sauerstoff herauszufiltern, aber im großen und Ganzen war es eine tolle Tour. Gemein aber, weil immer ein Gipfel in Sicht (und in Kraftreichtweite) war, der sich dann bei erreichen als nicht der wirkliche Gipfel entpuppte und dann erst den Blick auf den nächtes zu erreichenden Gipfel freigab.

Als Zusammenfassung bleibt zu sagen: Wer die Tour mal machen möchte, kann meiner Meinung nach nach dem Aussichtpunkt auf ca. halber Strecke umdrehen. Ab da isses nur noch Tortour, aber natürlich kann man dann hinter her auch damit angeben, dass man die Sache durchgezogen hat und es bis ganz oben durchgezogen hat.

Rock on.
Nächster Tag, nächster Spaß.

Keine Kommentare: