SchorschBlog: Pfifferlinge mit Lauch im Sahneschaum #food

10.9.12

Pfifferlinge mit Lauch im Sahneschaum #food

Ab und zu bewegen mich ja nette Rezepte von Menschen, die sich damit auskennen dazu, auch mal was vom Blatt zu Kochen. In diesem Fall Heinz Winkler, der mit 3 Zutaten was leckeres gebastelt hat. Und ich habs nachgekocht. Ist zu empfehlen!

Dauer: ca 25 Minuten.
Zutaten (für eine Person):

100g Pfifferlinge
100g Sahne
1 kleine Stange Lauch.

Und dann halt noch Gedöns, also Salz, Pfeffer, Butter, Töpfe und Wasser.

Die Pfifferlinge putzen und waschen. Den Lauch in Rauten schneiden und waschen.

Mis en place

Nun die Pilze in der Sahne etwa zwei Minuten kochen.

Pilze in Sahne

Danach die Pilze abseihen (Sahne auffangen) und warmstellen. Die Sahne mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der kalten Butter aufmontieren. Kurz aufmixen. Soße fertig.

Währenddessen den Lauch im Salzwasser kurz kochen. Darf aber schon durch sein, nicht zu matschig, aber auch nicht zu roh.

Alles auf dem Herd

Wenn alles fertig ist, den Lauch und die Pilze in einem Teller anrichten, mit dem Schaum übergießen und genießen.

Fertig

Viel Spaß beim nachkochen!

Kommentare:

Jetzt Schmitz hat gesagt…

Lauch geht garnet.

iMichi hat gesagt…

*WasserImMundZusammenlauf*