SchorschBlog: Geocaching - Zwei Newbs auf Endeckungsreise

3.4.14

Geocaching - Zwei Newbs auf Endeckungsreise

Mir hat es das Döschengesuche ja in letzter Zeit schon angetan. Ist ein tolles Hobby und der Schorschie kommt endlich mal wieder aus der Hütte raus.

Was man natürlich schon sagen muss ist, dass wir schon etwas unglücklich in die Saison gestartet sind. Wir zwei sind echt so Nasen.
Beim ersten Treffen sind wir sechs Stunden unterwegs, ohne auch nur eine einzige Dose in den Händen zu halten. Nummer eins war nicht auffindbar, Nummer zwei fehlte ein Baustein, Nummer drei ging der Deckel nicht ab.
Bei der zweiten Tour dann eigentlich ein einfacher Catch. Naja, wenn das nicht am Montag gewesen wäre und die halbe Stadt ihre gelben Säcke auf den Stellen abgeladen hätte, an denen die für diesen Catch wichtigen Infos zu lesen gewesen wären ... alles also nicht mehr so einfach.

Egal, wir catchen weiter. Wenn ihr mich also in nächster Zeit suchend und schimpfend in der Stadt umherirren seht, dann nicht wundern. Dann mach ich grad Hobby.

Keine Kommentare: