SchorschBlog: 02/2015

3.2.15

#Superbowl mit lecker Food und ohne Favoriten

Die Augen öffnen sich langsam wieder nach einer laaaangen Nacht am Sonntag und pflichtbewusstem Erscheinen am Montag früh auf Arbeit. Erstaunlicherweise ging das ganz gut, trotz der Bettgehzeit von ca. 5.15 Uhr und dem ersten Termin um 10. Aber gestern Abend schlug dann doch die fehlende Müdigkeit zu und ich musste relativ lange viel schlaf nachholen.

Egal, es war es wert. Klasse verpflegt mit Chilli, Nachos, Maisbrot, Dips und Süßigkeiten ohne Ende. Klasse Spiel mit wirren Calls zum Schluß. Coole Location mit netten Menschen drin. Footballherz, wat willste mehr!

Danke an alle Beteiligten und auf eine neue, spannende Saison 2015/2016!